Wissensaustausch bei insertEFFECT

Montag, 15. Dezember 2014

Auf einem Vortrag bei der MuC wurde eine Befragung unter UX/Usability-Professionals zitiert, wonach 87 Prozent der Befragten den „Austausch mit Kollegen“ als wichtige Quelle zum Wissenserwerb angaben. Bei uns spielt der Wissensaustausch, auch interdisziplinär, ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Das Themenspektrum ist groß, für die nächsten Wochen stehen beispielsweise SEO oder Git-Advanced an.

Meist ist es so, dass jemand aus dem Team, der sich in den Tagen/Wochen zuvor mit einem Thema intensiver befasst hat, einen Wissensaustausch anbietet. Sandor ist zum Beispiel deutlich tiefer in der Welt der Suchmaschinenoptimierung als die meisten anderen aus dem Team. Deshalb bot er nun an, allen Interessierten einen Einblick in die SEO-Atmosphäre zu geben.
Gelegentlich kommt auch zu einer Thematik eine Ansammlung an Fragen auf. Dies ist in der letzten Zeit bei einem unserer Lieblingsthemen Git so gewesen. Über einen längeren Zeitraum haben wir in einem Spreadsheet Ungewissheiten im Umgang mit der Software zusammengetragen. Martin kümmert sich nun darum, diese in einer Session zu beantworten. Dadurch werden hoffentlich alle sicherer im Umgang mit Git und einer sauberen Versionierung steht nichts mehr im Weg.

Es gibt keine starren Regeln, wer welches Thema anbieten darf. Vielmehr ist der einzige Grundsatz: Wissen zu teilen.

Nachfolgend eine kleine Übersicht mit den Themen der letzten Zeit:

  • Android-Assets
  • Build-Prozess nativer Apps mit Jenkins
  • Datensicherheitsgrundlagen: Verschlüsselung
  • How to meeting
  • Photoshop CC 2014
  • Take-Aways von „beyond tellerrand“, „border:none“, „Mensch und Computer“ u. a. Konferenzen
  • UI-Elemente iOS & Android